Colosseum

The Return Of A Legend

Der Name klingt bombastisch, und tatsächlich sind Colosseum so etwas wie Saurier der Rockmusik: ein Zusammenschluss ungeheuer virtuoser Solisten, gleichwohl mit einem geschlossenen, kompakten Sound und musikalisch stets innovativ. Die Konzerte des legendären, 1968 gegründeten Sextetts haben wieder begonnen. Die Frontline der Colosseum-Urgesteine Chris Farlowe, Clem Clempson und Mark Clarke wird ergänzt durch drei Neuzugänge: Drummer Malcolm Mortimore hat die Aufgabe, den 2018 verstorbenen Bandgründer John Hisemann zu ersetzen. Er spielte mit Gentle Giant, Arthur Brown und Frankie Miller. Den Saxophon-Part übernimmt Kim Nishikawara, der mit R&B-Legenden wie Cliff Bennett und Alan Price tourte. Und der neue Keyboarder Nick Steed bedient Colosseums Markenzeichen mit eigener emotionaler Handschrift, für die ihn schon großartige Musiker wie Dennis Chambers, Steve Hackett, Ginger Baker und Van Morrison engagiert hatten.

Sänger Chris Farlowe wiederum hat mit seinen 81 Jahren nichts von seiner vokalen Kraft verloren – er interpretiert klassische Colosseum-Songs mit Spaß und Überzeugung, ergänzt durch seine berühmten Scat-Gesänge. Bandleader Clem Clempson ruft Breaks aus, dirigiert dramatische Höhepunkte, zelebriert Solo-Passagen und glänzt mit humorvollen Extras. Mark Clarke bleibt der Anker mit Basseinsätzen, die oft eine exquisite zweite Melodielinie einführen, und ist unentbehrlich als Chor-Vokalist und gelegentlicher Leadsänger. Colosseum `22 ist kein Denkmalschutz-Projekt, sondern eine vibrierende Band.

  • Einlass: 19.30 Uhr
  • Die Veranstaltung ist: unbestuhlt
Tags:

Datum

Freitag, 20. Mai 2022
Expired!

Uhrzeit

20:00

Preis

VVK: 44€ | AK: 51€
Kategorie
Scroll to Top