Hans im Glück

Theater Schreiber & Post

Wer nichts hat, erfindet sich seine Welt. Auch Andrea Post und Tim Schreiber spielen das Märchen vom Hans im Glück eigentlich mit nichts. Doch die Fantasie lässt alles zu. Und so fällt Hans ein schwerer Klumpen Gold in den Schoß. Ein tolles Pferd trabt über die Bühne, die Kuh „Else“ will sich nicht vorwärtsbewegen, die Sau „Rosa“ sitzt dick und fett in ihrer Schubkarre und die Gans „Suse“ legt ein Ei. Der Gauner rafft und schafft, um so viel wie möglich zu bekommen. Es wird gehandelt. Um alles und doch mit nichts.

Idee und Spiel: Andrea Post, Tim Schreiber
Regie: Matthias Ludwig

Ein wortwitziges pantomimisches Spiel für Kinder ab 4 Jahren
Dauer: ca. 50 Minuten

  • Alter: Ab 4 Jahren
  • Dauer: ca. 50 Minunten
  • Einlass: 10:50 Uhr
  • Die Veranstaltung ist: bestuhlt
  • Präsentiert von: Donaubad
Schlagwörter:

Datum

Donnerstag, 6. Juni 2024

Uhrzeit

11:00 - 11:50

Preis

Nur über Anmeldung: 4€
Kategorie
Anmeldung ab 15. April

Sponsor