Foto: Knut Aaserud

Daniel Herskedal Solo

So hat man die Tuba noch nie gehört. Wenn der norwegische Klangkünstler zu spielen beginnt, wird man weggetragen von seiner hypnotisierend schönen Musik, die sich irgendwo zwischen Jazz, Avantgarde, Kammermusik und Pop einpendelt. Musik mit Tiefe, emotionaler Intensität und Virtuosität, während Daniel Herskeal die Grenzen seines Instrumentes bis ans Limit ausreizt.

Zahlreiche Auszeichnungen, Alben und Kompositionsaufträge zeugen von seinem musikalischen Können. Der majestätische Flow und die gänzlich neue, an Filmmusik erinnernde Klangästhetik des international gefeierten Tubaspielers werden auch das Publikum im Zelt in ihren Bann ziehen.

  • Einlass: 19:30 Uhr
  • Die Veranstaltung ist: bestuhlt
Schlagwörter:,

Datum

Donnerstag, 6. Juni 2024

Uhrzeit

Einlass 19:30 Uhr
20:00

Preis

VVK: 29€ | AK: 31€
Kategorie
🎫 Karten