LELÉKA

Sonce u Serci

Sängerin Viktoria Leléka, Bassist Thomas Kolarczyk, Schlagzeuger Jakob Hegner und Pianistin Anna Wohlfarth gelingt es, die Menschen zu beglücken, mit Liedern, die ihre Gegenwart im Jazz der Moderne haben, ihre Wurzeln aber in der Volksmusik der Ukraine. Viele greifen direkt auf volksmusikalische Vorlagen zurück oder adaptieren deren Esprit. Melodisch in der Artikulation und Phrasierung folgt Viktoria volksmusikhaften Vorbildern ihrer ukrainischen Heimat, dazu kommen kammerjazzige und folklorehafte Elemente. Aktuelle Themen von der Sorge um die Natur bis zu Tschernobyl als Mahnmal menschlicher Selbstüberschätzung gehören mit zum Repertoire. Im Kern aber geht es um Zuversicht – vermittelt durch die Kraft der Melodien.

Mit dem Kauf Ihrer Eintrittskarte spenden Sie 5 € an den Verein OPEN, der zusammen mit der ukrainischen Gemeinde in Ulm/Neu-Ulm das Krisengebiet u.a. mit Medikamenten und medizinischem Material versorgt.

Nähere Infos unter www.open-verein.de

  • Einlass: 19.30 Uhr
  • Die Veranstaltung ist: bestuhlt

Datum

Donnerstag, 9. Juni 2022
Expired!

Uhrzeit

20:00

Preis

VVK: 29€ | AK: 34€
Kategorie
Karten
Scroll to Top